Evangelischer Pauluskindergarten, Schlesierstraße 1, 76275 Ettlingen
Get Adobe Flash player

Das Team

Sabine Schubach

Mir ist wichtig, zu den Kindern, zu den Eltern, zu den Kolleginnen und Kollegen achtsame und positive, wertschätzende Beziehungen zu gestalten. Es ist für meine Arbeit bereichernd, zu sehen, wie unterschiedlich wir Menschen und unsere Bedürfnisse sind. Für mich ist es eine schöne Herausforderung, diese Vielfalt zu einem harmonischen und kraftvollem Ganzen mitzugestalten.

Philippe Lang

Bereits im Kindergartenalter können motorische und koordinative Grundlagen geschaffen werden. Es macht mir Spaß, die Bewegung an sich und die Bewegungsqualität der Kinder durch Turnen, Fangen, Klettern, Tanzen, etc. zu fördern.

Florentine Weis

Jedes Kind ist ein Individuum das Stärken und Schwächen hat, mir ist es wichtig mich auf die Stärken der Kinder zu fokussieren und diese in den Vordergrund zu stellen. Dabei ist mir vor allem der wertschätzende und liebevolle Umgang sehr wichtig.

brigitte

Brigitte Steinmetz-Hofmann

Den Fragen der Kinder nachzugehen, sie bei deren Erforschung zu begleiten und sie darin zu unterstützen ihren Erkenntnissen verschiedensten Ausdruck zu geben, ist mein Anliegen. Von 2007-2009 erwarb ich das Zertifikat zur Fachkraft für Reggio-Pädagogik.

Sita Christner

Mein besonderes Anliegen ist es, die verschiedenen Bedürfnisse und Interessen der Kinder wahrzunehmen und sie dann anschließend in den Alltag zu integrieren. Durch das Aufgreifen der vielfältigen Ideen und Stärken der Kinder möchte ich sie in ihrer individuellen Entwicklung bestmöglich unterstützen und begleiten.

Alessandra Onyeani

Im September 2017 begann ich im Pauluskindergarten meine PIA-Ausbildung zur Erzieherin. Ich freue mich sehr, Ihre Kinder ein Stück weit auf ihrem individuellen Entwicklungsweg begleiten zu dürfen und sie darin zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu erreichen.

Petra Lauinger

Mir ist es sehr wichtig zu allen Kindern eine positive Bindung aufzubauen, denn nur wer sich sicher und geliebt fühlt, kann sich auf neue Wege begeben.

Petra Neumann

Ich möchte, dass die Kinder ihren angeborenen Sinn für Wunder lebendig halten können. Ich bin da, wenn sie sich mitteilen möchten und freue mich mit ihnen gemeinsam, die Aufregung und das Wunderbare der Welt, in der wir leben wieder zu entdecken.

Marcel Mann

„Es gibt nur zweierlei, was Menschen benötigen um ihre Potentiale zu entfalten, was wir schon im Mutterleib erfahren: Verbundenheit und Wachstum.“ Gerald Hüther
Mir ist eine wertschätzende Haltung und Kommunikation den Kindern, Eltern und dem Team gegenüber sehr wichtig, da ich glaube, dass Kinder ihre Potentiale in einer Umgebung des Wohlfühlens und Verstanden-Werdens am Besten entfalten können.
 

Katharina Zipfel

„Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.“ Johann Wolfgang von Goethe

Bei meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, jedes Kind in seinem Charakter zu stärken und Kindern beizubringen, dass jeder Mensch Achtung und Respekt verdient, egal woher er kommt oder welche Stärken und Schwächen er besitzt.

 

Leonore Simang

Als Facherzieherin für Sprachförderung möchte ich die Kinder unterstützen Sprache als Schatz zu entdecken, der Beziehung und Austausch ermöglicht und gelingen lässt. Mir ist wichtig Sprache mit Musik und Bewegung zu verbinden, alle Sinne anzusprechen und die Erstsprache jedes Kindes wertzuschätzen.

Annette Camerer

Mir ist es wichtig, dass die Kinder spielend einen Sinn für unsere Erde, Umwelt und Natur entwickeln.

Ich freue mich, die immer wiederkehrenden Jahreszeiten, Feste und Bräuche mit den Kindern zu erleben und begreifbar zu machen.

Christine Schüßler

Es ist spannend zu sehen wie Kinder die Welt entdecken und erleben, dabei möchte ich sie gerne begleiten und in ihrer eigenen Persönlichkeit stärken.

maria

Maria Schwab

Bei meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, dass die Kinder die Möglichkeit bekommen, sich mit Spaß und Freude weiterzuentwickeln.

Christin Brecht

Die Stärken, Schwächen und Eigenheiten jedes Kindes kennenzulernen und es daraufhin so zu unterstützen, dass seine Entwicklung positiv verläuft. Mir ist es daher ein besonderer Anspruch, Lernprozesse des Kindes wertzuschätzen, zu unterstützen, durch Regeln zu schützen sowie durch Rituale aufleben zu lassen.

Mariana Kronenwett

Die Arbeit mit Krippenkindern ist eine spannende, sich täglich verändernde Aufgabe. Sie verlangt Aufmerksamkeit und Beobachtung mit wachen Augen. Kleine Kinder brauchen große Menschen zu denen sie liebevolle und tragfähige Beziehungen aufbauen können. All dies ist mir ein besonderes Anliegen in meiner Arbeit.

Annamaria Manz

„Kinder sollen mit viel Liebe aufwachsen,
aber sie wollen und brauchen auch Normen.“
Astrid Lindgren

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihren Kindern viele schöne, spannende und neue Dinge zu entdecken und zu erleben und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7:30 - 14:00 Uhr Ganztagsgruppe:
Mo - Fr: 7:30 - 17:00 Uhr Krippengruppe:
Mo - Fr: 8:00 - 14:00 Uhr

Telefon

07243 - 13 200

E-Mail  

paulus.kiga@gmx.de

elternbeirat.pauluskiga@gmail.com

Datenschutz

Datenschutzhinweise